Alter der Kinder *

Vorweihnachtliche Fluss Kreuzfahrt

MS Leonora © HTL Rivercruises

Stimmungsvoll auf Rhein und Mosel

In der Adventszeit kurz einmal raus aus dem vorweihnachtlichen Alltagsstress und einfach ein paar Tage genießen. Unsere winterliche Fluss Kreuzfahrt ist hierfür genau das Richtige: stimmungsvolle Weihnachtsmärkte, ein perfekter Service an Bord, gutes Essen und die wunderbaren verschneiten Landschaften in der Winter- und Adventszeit vorbeiziehen lassen. Zudem haben wir ein ganz besonderes Rahmenprogramm an Bord für Sie vorbereitet, um Sie stilvoll auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen und Ihnen einen stimmungsvollen Kurzurlaub zu ermöglichen.

Ihr Schiff / MS Leonora
Das stilvolle und geräumige Schiff bietet Platz für 138 Passagiere und ist eines der luxuriösesten Flusskreuzfahrtschiffe unter niederländischer Flagge. Die 67 komfortablen und geräumigen Kabinen sowie die 2 luxuriösen Suiten der MS Leonora verteilen sich über drei Decks. Zusätzlich besitzt das Schiff noch einen Panoramasalon, ein Restaurant, eine kleine "Club Lounge" sowie ein großes Sonnendeck mit Sitz- und Liegemöglichkeiten.

Kabinen
Jede Kabine hat zwei bequeme Ein-Personen-Betten (die zusammengestellt werden können, wenn ein Doppelbett bevorzugt wird), eine Sitzecke und Badezimmer mit Dusche/WC. Alle Kabinen sind elegant eingerichtet und mit Klimaanlage, Fernseher, Minibar und ausreichend Platz für Gepäck ausgestattet.

Programm

Sonntag, 25. November 2018
Einschiffung, Kölner Altstadt und Gänseschmaus
Von Ihrem Heimatort aus reisen Sie in Eigenregie in die Dom-Metropole Köln. Bereits ab 14.30 Uhr können Sie Ihre Kabine auf der MS Leonara beziehen, die für die nächsten Tage Ihr luxuriöses Zuhause sein wird. Hier werden Sie bei Kaffee und Kuchen willkommen
geheißen, bevor Sie um 16 Uhr am Schiff abgeholt werden. Mit viel Sachkenntnis und der sprichwörtlichen Rheinischen Frohnatur begleitet Sie Ihr Stadtführer durch die berühmte Altstadt. Köln blickt zurück auf 2000 Jahre Geschichte und wird nicht ohne Grund als die nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Der Dom ist weltweit das bekannteste Kirchendenkmal und die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Deutschlands. Aber was Köln ausmacht, ist das Kölsch und der Klüngel, ein die Kölner Lebensweise freundlich umschreibender Begriff. Gemeinsam besuchen Sie mehrere traditionelle Bier- und Brauhäuser, die mit einem Glas Kölsch zur Einkehr einladen. Nachdem Sie nun die Rituale der Kölner ausführlich studiert haben geht es zum Schiff zurück. Um 19 Uhr werden Sie offiziell zu einem winterlichen Cocktail eingeladen, bevor man Ihnen am Abend einen köstlichen Gänseschmaus serviert. Sie genießen den Gänsebraten und lassen den ersten Tag Ihrer Reise gesellig ausklingen lassen, wenn das Schiff um 22 Uhr in Köln ablegt.

Montag, 26. November 2018
Panorama-Fahrt, Cochem und Advents-Lesung
Sie genießen das reichhaltige Frühstück an Bord und die vorbeiziehenden winterlichen Flusslandschaften. Auf der Panaroma-Fahrt über die Mosel passieren Sie Mosel-Terrassen und genießen – dick eingemummelt – einen Glühwein auf dem Sonnendeck. Schwärmerische Loblieder auf diese Landschaft haben schon die alten Römer gesungen. Das Tal der Mosel ist eine der reizvollsten Fluss-Landschaften Deutschlands, die Sie bei Kreuzfahrten entdecken können. Ihr Kreuzfahrt-Schiff bahnt sich durch die vielfachen Windungen und Schleifen der Mosel seinen Weg durch die rheinpfälzischen Weinberge. Malerisch liegen Mosel-fränkische Fachwerkdörfer am Ufer, ziehen Burgen und Ruinen auf steilen Felsen die Blicke an. Im romantischten Teil des Moseltals – am Ausgang des "Cochemer Krampens", einem über 20 km langen Moselbogen, liegt Cochem, welches wir um 14 Uhr erreichen. Die Baudenkmäler erinnern an eine lange zurückreichende Geschichte, denn wie viele Plätze und Städte an der Mosel, war Sie einst von den Kelten und Römern besiedelt, ehe sie 886 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Direkt Stadtkern befindet sich das Enderttor, ein Rest der alten Stadtbefestigung, verwinkelte Gassen zur Moseluferpromenade und der Marktplatz mit dem barocken Erker-Rathaus. Cochem ist – mit seinen steilen Weinbergen in einer spektakulären Landschaft – natürlich besonders berühmt für seine Weine, allen voran der Moselriesling. Nach einem kleinen Stadtrundgang besuchen wir einen der Winzer und bei einer großen Weinprobe probieren Sie die Weine der Region. Der restliche Nachtmittag steht für eigene Erkundungen und Weihnachtsshopping zur Verfügung. Nach dem Abendessen erwartet Sie der ehemalige Bürgermeister von Cochem. Herbert Hilken ist ein Ur-Cochemer und war 14 Jahre lang als Bürgermeister um das Wohl der Moselstadt bemüht. Heute wird er Sie mit einer Lesung auf die bevorstehende Adventszeit vorbereiten. Sicherlich wird er sowohl nachdenkliche als auch humorvolle
Töne anklingen lassen und Ihnen einen unterhaltsamen Abend bescheren.

Dienstag, 27. November 2018
Andernach, Koblenz und Weihnachtskonzert
Bereits um 8 Uhr erreichen wir Andernach. Sie zählt zu einer der ältesten Städte Deutschlands. Nach dem Frühstück führt Sie ein Rundgang durch die Andernacher Altstadt entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten, welche die über 2.000-jährige Geschichte der Stadt widerspiegeln. Der 56 Meter hohe Runde Turm, der einem Sprengversuch der Franzosen standhielt, der Mariendom, der Alte Krahnen, die mittelalterliche Mikwe oder die gut erhaltene Stadtmauer sind einige Zeitzeugen die Ihnen bei Ihrem Spaziergang begegnen. Vielleicht haben Sie auch schon von den "Andernacher Bäckerjungen" gehört, auf die Sie unter anderem im Rheintor treffen. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um den Weihnachtsmarkt in der Altstadt zu besuchen, bevor unser Schiff um 13 Uhr wieder ablegt. Um 15 Uhr erreichen wir Koblenz. Die Stadt gilt als Inbegriff der Rheinromantik.

Der Name Koblenz leitet sich vom lateinischen Confluentes (Zusammenfluss) ab, was sich auf das Zusammenfließen von Rhein und Mosel am so genannten Deutschen Eck bezieht. Zur Adventszeit verwandelt sich die Römerstadt alljährlich in ein stimmungsvolles Vor-Weihnachtsparadies: Der Duft von frisch gerösteten Mandeln, von Glühwein und Lebkuchen zieht durch die Straßen und Schlittschuhläufer ziehen ihre Kreise vor der imposanten schneeweißen Glasfassade des "Forum Confluentes" im Herzen von Koblenz. Nach unserem Stadtrundgang haben Sie genügend Zeit, die Weihnachtsmärkte zu erkunden. Zurück an Bord werden zu zum festlichen Captian's-Dinner erwartet und in dessen Anschluss zu einem Weihnachtskonzert im Schiffssalon, welches Sie hoffentlich noch ein bisschen mehr in Feststagsstimmung versetzen wird. Lassen Sie den Abend bei interessanten Gesprächen gesellig ausklingen und genießen Sie die letzte Nacht an Bord.

Mittwoch, 28. November 2018
Ausschiffung und Weihnachtsmarkt Köln
Sie schlemmen noch einmal ausgiebig vom reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor Sie um 9 Uhr von Bord gehen. Hier erwartet Sie bereits Ihr Bus, der Sie in etwa einer Stunde zurück nach Köln bringt. Mittlerweile hat auch der Kölner Weihnachtsmarkt geöffnet und wenn Sie möchten bummeln Sie vor Ihrer Heimreise noch über einen der beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands vor der prachtvollen Kulisse des Kölner Doms.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Leistungen

  • 4 Tage Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie auf der MS Leonara von Köln bis Koblenz
  • Vollpension an Bord inklusive großem Gänseessen am 1. Abend
  • Nachmittags Tee/Kaffee mit Gebäck sowie ein Mitternachtssnack
  • Winterlicher Willkommenscocktail
  • 2-stündiger Brauhaus-Rundgang durch die Kölner Altstadt mit Einkehr und 2 Kölsch
  • Glühweinempfang auf dem Sonnendeck
  • Stadtrundgang in Cochem (1 Std.)
  • Große Winzer-Weinprobe in Cochem
  • Abendliche vorweihnachtliche Lesung mit dem ehemaligen Bürgermeister von Cochem Herbert Hilken
  • Stadtrundgang in Andernach (1,5 Std.) und Weihnachtsmarktbesuch
  • Stadtrundgang in Koblenz (1,5 Std.) und Weihnachtsmarktbesuch
  • Captain's Dinner mit festlichem 6-Gang-Menü am Abschiedsabend
  • Weihnachtskonzert am Abschiedsabend
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • M-tours Live Kreuzfahrtleitung an Bord
  • Bustransfer von Koblenz nach Köln

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen
  • An-/Abreise nach Köln

Preis pro Person

Hauptdeck (2-Bettkabine, Fenster nicht zu öffnen): 429 €

Mitteldeck (2-Bettkabine, Franz. Balkon): 529 €

Oberdeck (2-Bettkabine, franz. Balkon): 659 €

2-Bett zur Alleinnutzung: +80 %

Vorübernachtung im Maritim Hotel Köln inklusive Frühstücksbuffet

Preis pro Person: 59 € im Doppelzimmer / 99 € im Einzelzimmer

Aufenthaltsdatum

25. bis 28. November 2018


Alle Informationen auf einen Blick

Bei dieser Reise sammeln Sie als Maritim PartnerCard Inhaber 3 % Rabatt, ganz unabhängig davon, dass die Kreuzfahrt über den Reiseveranstalter M-tours veranstaltet wird.


Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters M-tours Live

Reiseveranstalter
M-tours Live Reisen GmbH
Puricellistraße 32
93049 Regensburg

Beratung und Buchung
Maritim Hotel-Reisedienst GmbH
Külpstraße 2
64293 Darmstadt

Telefon: 06151 905-790
Fax: 06151 905-780
reisedienst.mrd@maritim.de

Ist Ihr Wunschtermin noch frei?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Online buchen Buchung stornieren
Schließen

Online-Buchung

Alter der Kinder *

Buchung ansehen/stornieren