BGD_191 BGD_094 BGD_061 Restaurant Atelier Maritim Hotel Bonn BGD_139.jpg
-
pro Zimmer
optional

Sehenswertes

Bonn bildete bis 1999 den Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland und ist heute kulturelles Zentrum. Ob ein Besuch der Museumsmeile, ein Bummel durch die historische Altstadt oder ob Sie sich auf die Spuren des berühmtesten Sohnes der Stadt, Ludwig van Beethoven, begeben - langweilig wird es garantiert nicht.

mehr

Schauen Sie doch mal vorbei:

  • Haribo Fabrikverkauf Bonn
  • Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
  • Münster
  • Alter Zoll
  • Beethovenhaus
  • Rathaus
  • Kurfürstliche Residenz

Museen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik

Das Haus für hochkarätige Wechselausstellungen bietet ein interessantes Kulturprogramm von internationaler Bedeutung.

Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch von 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr
Eintritt: 7,50 € pro Person

mehr

Kunstmuseum Bonn

Museum für zeitgenössische Kunst mit den Sammlungsschwerpunkten „August Macke und die Rheinischen Expressionisten".

Öffnungszeiten:
Mittwoch von 11 bis 21 Uhr
Dienstag und Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr
Eintritt: 5,50 € pro Person

Haus der Geschichte

Eindrucksvolle Präsentation deutscher Geschichte vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis in die Gegenwart.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr
Eintritt frei.

Deutsches Museum Bonn

Sternstunden der Forschung und Technik in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg: vom Dübel und Transrapid bis zu einer Reise durch das Gehirn.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag sowie am Oster- und Pfingstmontag von 10 bis 18 Uhr
Eintritt: 4 € pro Person

Beethoven-Haus

Beethovens Geburtshaus beherbergt heute die umfangreichste Beethovensammlung weltweit.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr (April bis Oktober)
Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr (November bis April)
Sonntag und Feiertage von 11 bis 18 Uhr
Eintritt: 3 € pro Person

Godesburg

Als das Wahrzeichen der Stadt Bad Godesberg thront sie auf der Anhöhe und wacht über die Menschen, die zu ihren Füßen leben. Der Grundstein für die Burg wurde am 15. Oktober 1210 vom Erzbischof Dietrich I. gelegt. Ende 2003 öffnete die Burg ihre Tore im neuen Glanz.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag ab 10 Uhr.

Poppelsdorfer Schloss und Botanischer Garten

Das ehemalige Sommerschloss des Kurfürsten Clemens August. 1818 wurde es für die naturwissenschaftliche Sammlung der Universität bestimmt. Der umliegende Park ist heute Botanischer Garten.

Öffnungszeiten:
April bis Oktober täglich (ausgenommen Samstag) von 9 bis 18 Uhr
November bis März täglich (ausgenommen Samstag) von 9 bis 16 Uhr

Freizeitpark Rheinaue

Im geographischen Herzen von Bonn befindet sich der Freizeitpark Rheinaue, das Gelände der Bundesgartenschau 1979. Ein Fußwegenetz von 45 km erschließt den Park, 6 km allein ist die Rheinuferpromenade.

Ausflugstipps für die Region

Königswinter mit Drachenfels und Schloss Drachenburg, Siebengebirge, Adenauer-Haus, Stadt Linz, Phantasialand Brühl, Schloss Augustusburg Brühl, Benediktinerabtei Michaelsberg in Siegburg, Stadt Blankenberg, Ahrtal mit dem Rotweinwanderweg, Schifffahrten auf dem Rhein, Nürburgring mit Erlebniswelt, Kartbahn der Familie Schumacher in Kerpen.