Bitte wählen Sie aus den folgenden Sprachen:

Superior Zimmer | Maritim Hotel Bellevue Kiel
Bitte wählen Sie ein Hotel aus

Maritim Hotel Bellevue Kiel

Telefon: +49 (0) 431 3894-0, info.bki@maritim.de

Informationen während der Corona-Pandemie

Liebe Gäste, 

wir freuen uns sehr, dass wir alle Gäste wieder in unserem Hotel begrüßen dürfen.

Dennoch kann es aufgrund behördlicher Auflagen wegen der Corona-Pandemie noch zu Einschränkungen der Serviceleistungen des Hotels kommen. Das betrifft insbesondere die Wellness- und Restaurant-Einrichtungen. Die generelle Nutzbarkeit einiger Einrichtungen wird daher nicht Vertragsbestandteil. Selbstverständlich werden wir aber alle Einrichtungen zur Verfügung stellen, bei denen kein Verbot entgegensteht. Einschränkungen gibt es darüber hinaus auch in Bezug auf die Verpflichtung zum Tragen von Masken, Händedesinfektion, einzuhaltende Abstandsregeln oder auch die Beschränkung des Kontaktes zu anderen Gästen.

Die Zahlen des Robert Koch Instituts finden Sie hier.

Maskenpflicht teilweise zu Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen innerhalb geschlossener Räume haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, außer:

  • bei Veranstaltungen innerhalb geschlossener Räume mit bis zu 100 zeitgleich anwesenden Gästen, wenn diese sich auf festen Sitz- oder Stehplätzen befinden und sich passiv verhalten
  • für die jeweils vortragende Person
  • für Personen, deren Anwesenheit für berufliche, geschäftliche oder dienstliche Zwecke erforderlich ist, wenn das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung mit diesen Zwecken nicht vereinbar ist
  • für Personen, die im Rahmen von Darbietungen oder Proben singen oder Blasinstrumente gebrauchen
  • für Veranstaltungen zu privaten Zwecken, wie private Feste und Feierlichkeiten

Für folgende Personen besteht außerdem keine Maskenpflicht

  • Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr
  • Personen, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können und dies unter Vorlage eines ärztlichen oder psychotherapeutischen Attestes glaubhaft machen können
  • für Gebärdensprachdolmetscherinnen, Gebärdensprachdolmetscher, Kommunikationshelferinnen oder Kommunikationshelfer, die für Personen mit Hörbehinderung tätig sind und ein das ganze Gesicht abdeckendes Visier verwenden

(Gemeint sind medizinische oder vergleichbare Maske oder mit einer Maske ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94.)

Hygienehinweise

Mit einfachen Maßnahmen können Sie helfen, sich selbst und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen.

  • Die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen wird empfohlen.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Waschen Sie regelmäßig und ausreichend lange (mindestens 20 Sekunden) Ihre Hände mit Wasser und Seife – insbesondere nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten.
  • Vermeiden Sie Berührungen (zum Beispiel Händeschütteln oder Umarmungen), wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.

Hygieneschutzkonzept

Bezahlung im Hotel

Bitte nutzen Sie kontakt- und bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten im gesamten Hotel.

Online buchen
Schließen

Online-Buchung

Bitte wählen Sie ein Hotel aus