Martin Luther - 500 Jahre Reformation
-
pro Zimmer
optional

500 Jahre Reformation

Auf seinem Werdegang durchquerte Martin Luther zahlreiche Städte in Deutschland. Von Eisleben über Erfurt und Magdeburg, von Heidelberg nach Weimar, Wittenberg und Eisenach, um nur einige wenige zu nennen. Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" widmen sich diese und weitere Städte dem Gedächtnis der Reformation. Auch die Stadt Magdeburg spielte eine entscheidende Rolle im Leben Luthers.

Ganz Deutschland feiert den 31. Oktober 2017

Der Beginn der Reformation wird gemeinhin auf den 31. Oktober 1517 datiert, als der Theologe Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen haben soll.  

Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums ist dieser Tag ein deutschlandweiter Feiertag.

Wandeln Sie mit uns auf den Spuren Luthers

Wichtige Meilensteine im Leben Luthers spielten sich in Magdeburg ab:

1497-1498

Besuch der Schule für "Brüder vom gemeinsamen Leben"(nahe des Fürstenwalls)

1516

Aufenthalt im Augustinerkloster

24. Juni 1524 

Durchbruch der Reformation, Magdeburg wird erste reformierte Großstadt Deutschlands 

24. und 26. Juni 1524 Luther predigt in der Magdeburger Augustinerkirche (heute Wallonerkirche)
und Johanniskirche 
17. Juli 1524         Erster lutherischer Gottesdienst
1555       Augsburger Religionsfrieden: rechtliche Anerkennung der Lutheraner
1562 und 1567

Der Erzbischof und viele Domherren treten dem Protestantismus bei – daraufhin reformierte
halb Europa

1886

Emil Hundrieser errichtet das Luther Denkmal aus Bronze an der Johanniskirche.
Drei Jahre später wird ein Sockel geschaffen mit der Inschrift "Gottes Wort mit uns in
Ewigkeit"

Sehenswürdigkeiten in Magdeburg und Umgebung

Lageplan Maritim Hotel MagdeburgErleben Sie die Reformation hautnah vor Ort. Viele der Wirkungsstätten Luthers sind nur wenige Minuten vom Maritim Hotel Magdeburg entfernt und bequem zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 

In Magdeburg

  • Kulturhistorisches Museum: ca. 500 m
  • Magdeburger Dom: ca. 700 m
  • Johanniskirche und Martin Luther Denkmal: ca. 1 km
  • Fürstenwall und Stadttor am Fürstenwall: ca. 1,2 km
  • Wallonerkirche: ca. 1,6 km

Tipp: Sonderausstellung "Gegen Kaiser und Papst" im Kulturhistorischen Museum Magdeburg:

Tauchen Sie ein in das Leben zur Zeit der Städtereformation im 16. Jahrhundert, das Ihnen durch Gemälde, Kunstwerke und Alltagsgegenstände beeindruckend nähergebracht wird. Darüber hinaus veranschaulichen originale Zeitzeugnisse, Flugschriften und Einblattdrucke sowie Holzschnitte und Kupferstiche den Streit um das christliche Bekenntnis.

Wirkungsstätten in der Umgebung

  • Museum Luthers Elternhaus in Mansfeld: ca. 73 km
  • Lutherstadt Eisleben: ca. 83 km
  • Lutherstadt Wittenberg: ca. 86 km

Viele Städte in Deutschland haben sich auf das große Jubiläum vorbereitet und glänzen mit tollen Festen und sehenswerten Ausstellungen. Die Städte Berlin, Eisenach und Wittenberg stellen einen bedeutenden Höhepunkt mit ihren Sonderausstellungen zum Reformationsjubiläum 2017 dar. 

Nationale Sonderausstellungen

Übernachtungsangebot

Sie suchen noch eine Übernachtung in Magdeburg? Entdecken Sie unser spezielles "Luther-Angebot" und verbinden Sie Historie mit Moderne.

Hier geht's zum Angebot

Tipp: Dieses attraktive Arrangement können Sie auch an Ihre Liebsten verschenken. Buchen Sie Ihren Luther Gutschein ganz bequem online zum Selbstausdrucken.