Bitte wählen Sie aus den folgenden Sprachen:

Urlaub mit dem Hund: Tolle Reiseziele und hilfreiche Tipps für die Ferien mit dem Vierbeiner

Urlaub mit dem Hund

Lesezeit ca. 3 Min.
Artikel
Reiseplanung

Urlaub mit dem Hund: Tolle Reiseziele und hilfreiche Tipps für die Ferien mit dem Vierbeiner

Laut einer aktuellen Statistik leben rund 11,8 Millionen Hunde in deutschen Haushalten. Rund 1,58 Millionen Menschen sind sogar Hundebesitzer von zwei Hunden1. Da liegt es auf der Hand, dass die Deutschen auch die Ferien mit ihrem liebsten Haustier verbringen möchten. Für viele Herrchen und Frauchen ist eine Urlaubsreise ohne Hund nicht denkbar. Daher suchen immer mehr Familien einen Urlaubsort, welcher die Ansprüche aller Reisenden erfüllt und wo Hunde ausdrücklich erwünscht sind.

Wir zeigen dir welche Regionen in Deutschland und im Ausland für einen Urlaub mit dem Hund besonders geeignet sind und an was du bei einer Reise mit deinem Vierbeiner unbedingt denken solltest.

Urlaub mit dem Hund: Die beliebten Regionen für Zwei- und Vierbeiner

urlaub-mit-dem-hund-beifahrer
Foto: chalabala/Adobestock

Ein Urlaub mit dem Hund will gut geplant sein, denn nicht jede Unterkunft gestattet die Mitnahme eines Haustiers. Darüber hinaus solltest du dir vor der Wahl der Region die Frage stellen, was du deinem Hund an Reisedauer, Klima und Aktivitäten wirklich zumuten kannst und möchtest. Hier sind Hunde sehr unterschiedlich und nur du kennst dein Haustier so gut. Fährt dein Vierbeiner gerne Auto? Würde auch eine Flugreise in Frage kommen? Verträgt dein Hund warmes Wetter und fühlt er oder sie sich am und im Wasser wohl? Hundestrände, hundefreundliche Unterkünfte oder Wanderrouten solltest du daher vor der Reise genau planen.

Besonders geeignet für einen Urlaub mit Hund sind im Norden von Deutschland die Nord- und Ostsee. Hier finden sich neben zahlreichen hundefreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen ebenso Hundehotels. Besonders schön: Vor allem Hundestrände sind an der Nord- und Ostsee zahlreich vorhanden und entsprechend gekennzeichnet. Alternativ zu Ferienhäusern und Co. ist auch ein Campingurlaub mit Hund eine tolle Möglichkeit. Viele Betreiber haben hundefreundliche Plätze.

Daneben ist vor allem das deutsche Mittelgebirge ein beliebtes Urlaubsziel mit Hund. Es bietet sich besonders für aktive Zwei- und Vierbeiner an. Hier führen Wander- oder Radwege durch Wälder und an klaren Seen vorbei. Eine große Auswahl an Hundehotels und hundefreundlichen Ferienunterkünften machen die Suche nach der geeigneten Herberge einfach. Beispielsweise gibt es im Kellerwald in der Nähe von Kassel das Maritim Hotel Bad Wildungen. Hier erwartet den Gast mit vierbeinigem Begleiter ein ganz besonderer Service: Das Hotel bietet nicht nur die passende Unterkunft, sondern auch ein Vierbeiner-Reha-Zentrum mit Tierarzt-Physiotherapie für Haustiere.

Im Süden von Deutschland befinden sich die beliebtesten Regionen für einen Urlaub mit Hund zwischen dem Allgäu und Franken sowie Bodensee und Bayerischem Wald. Die Natur ist hier extrem vielfältig und abwechslungsreich. Aktivurlauber wie Wanderer und Radfahrer kommen auf ihre Kosten.

Außerhalb Deutschlands gelten vor allem dänischen Nordsee und Kroatien zu den besonders hundefreundlichen Ländern. Vierbeinige Touristen sind hier fast überall willkommen und die Hundestrände weitläufig. Ferienhaus, Ferienwohnung mit Garten, Campingplatz und Hundehotels sind hier gut zu finden. Auch in Italien und Tirol steigt die Anzahl der hundefreundlichen Hotels und Ferienunterkünfte stetig. In einem speziellen Hundehotel erwartet deinen Vierbeiner dann ein Rundum-Service:

  • Zimmer mit ausreichend Platz für den Hundekorb
  • schöne Spaziermöglichkeiten in der Umgebung
  • eigener Essbereich für Gäste mit Hund   
  • Wassernapf und Leckerli stehen immer bereit
  • Auskunft über Tiergeschäfte und Liste von Tierärzten in der Umgebung

Die Packliste: Daran solltest du bei einem Urlaub mit dem Hund denken

urlaub-mit-dem-hund-packliste
Foto: Yakobchuk Olena/Adobestock

Es ist alles geplant und gebucht und der Urlaub steht unmittelbar bevor? Dann geht es jetzt an das Packen! Damit du für deinen Hund an alles Wichtige denkst, empfehlen wir dir mit dieser Packliste zu arbeiten:

  • EU-Heimtierausweis
  • Kopie der Hunde-Haftpflichtversicherung
  • Urlaubshundemarke samt Urlaubsadresse
  • Leine, Schleppleine oder ggf. weitere spezielle Leinen
  • Hundedecke, Hundekörbchen
  • Extra Laken oder Bettbezug, falls dein Hund gerne auf dem Sofa oder im Bett schläft
  • Hundefutter für die Urlaubszeit
  • Futter- und Wassernäpfe
  • Wasser für die Anreise
  • Handtücher
  • Pflegeutensilien wie Bürsten, Shampoo und Hygienesprays
  • Zeckenzange und Zeckenschutz
  • Kotbeutel
  • Falls nötig: Medikamente
  • Insofern eine Pflicht besteht: Maulkorb
  • Hundebekleidung bei speziellen, klimatischen Bedingungen

 

Falls du eine Unterkunft gebucht hast, die praktischerweise Hundekörbchen, Futternapf und Co. bereitstellt, entfällt das natürlich.

Wertvolle Tipps bei einem Urlaub mit dem Hund

urlaub-mit-dem-hund-tierarzt
Foto: didesign/Adobestock

Um nicht gleich zu Beginn des Hundeurlaubs mit unvorhergesehenen Herausforderungen konfrontiert zu werden, solltest du dich in jedem Fall vorab über die Einreisebestimmungen und die vorgeschriebenen Impfungen in dem Urlaubsland informieren. Auch wenn es ein Urlaub in Deutschland ist, ist es wichtig, sich mit den regionalen Besonderheiten (z.B. Leinenpflicht) vertraut zu machen. Bevor es losgeht, ist ein kurzer Gesundheitscheck beim Tierarzt anzuraten, damit du sicher sein kannst, dass dein Hund fit für die Ferien ist. Dieser Check ist vor allem dann wichtig, wenn das Reiseziel weiter entfernt ist. Für den Notfall solltest du im Vorfeld der Reise die Adresse eines Tierarztes heraussuchen, der in der Nähe deiner Unterkunft am Urlaubsort ansässig ist.

Mit der richtigen Vorbereitung entspannt in den Urlaub mit dem Hund

Mit der richtigen Planung, einer geeigneten, hundefreundlichen Region und Unterkunft sowie der Beachtung der wichtigsten Hinweise, steht einem erholsamen Urlaub mit dem liebsten Vierbeiner nichts mehr im Weg.

Kategorien
Reiseplanung
Online buchenBuchung stornieren
Schließen

Online-Buchung

Alter der Kinder *

Buchung ansehen/stornieren