Bitte wählen Sie aus den folgenden Sprachen:

Corona (mehr Infos)

Ihr Weg durch unsere Hotels

Ob Sie unsere Hotels von der Garage aus betreten oder direkt in die Lobby gehen, Desinfektionsmittel gibt es inzwischen an allen Stationen, die Sie passieren und in ausreichender Menge überall im Hotel.

Obwohl Sie in einigen Bundesländern dazu nicht verpflichtet sind, führen Sie bitte für alle Fälle einen Mund- und Nasenschutz mit sich, falls Sie sich damit wohler fühlen. Sollten Sie keinen eingepackt haben und plötzlich aufgrund von z.B. Besorgungen vor Ort eine Gesichtsmaske benötigen, stellen wir Ihnen diese gerne zur Verfügung. 

In der Hotelhalle werden Sie durch Bodenmarkierungen geleitet und um den bekannten Abstand von 1,5 Metern gebeten.

Sie und das Team an der Rezeption sind durch Plexiglasscheiben geschützt, so dass Ihr Check-In und Check-out sicher verläuft.

Sollten Sie mit dem Fahrstuhl zu Ihrem Zimmer fahren, beachten Sie bitte, dass sich momentan nur zwischen 1 bis 4 Personen gleichzeitig im Fahrstuhl aufhalten dürfen, noch dazu, zur Wand gedreht, was Bodenmarkierungen verdeutlichen. Das erspart einem zwar das oftmals betretende An-einander-vorbei-Schauen im Fahrstuhl, trotzdem ist das zunächst sicher ungewohnt und erfordert Disziplin von uns allen.

Restaurants

In allen Restaurants in Deutschland gilt, dass die Platzwahl nicht selbstständig vorgenommen werden darf und daher begleiten wir Sie gerne zu Ihrem Tisch. Hausgäste werden gebeten, auf einem vorbereitenden Vordruck, Namen und Zimmernummer sowie die Uhrzeit einzutragen. Diese Unterlage müssen wir, abhängig vom Bundesland, zwischen drei bis vier Wochen aufbewahren und danach vernichten. Damit ist es den Behörden möglich, eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen vorzunehmen, sollte dies erforderlich werden. Gäste, die nicht bei uns übernachten, aber die Gastronomie besuchen, müssen zusätzlich ihre Adresse hinterlassen. Egal, in welches lokale Restaurant Sie in den nächsten Monaten in Deutschland gehen, diese Vorgehensweise wird Ihnen überall begegnen.

Bitte sind Sie versichert, dass wir bei Maritim den Schutz Ihrer Daten sehr ernst nehmen und diese ausschließlich zu diesem Zweck verwenden und nach Ablauf der Frist umgehend fachgerecht vernichten.

Welche Vorkehrungen werden getroffen

  • Erhöhung der Reinigungszyklen in den öffentlichen Bereichen und Gastbereichen der Hotels unter Verwendung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln sowie Einwegwischtüchern
  • Stationen zur Händedesinfektion überall im Hotel
  • Regelmäßiges Desinfizieren von Rezeptionstresen, Spültasten, Lichtschalter, Türklinken, Wasserhähne, Schlüsselkarten etc.
  • Informationen über die offiziellen Hygiene- und Präventionstipps in den öffentlichen Bereichen
  • Schulung der Mitarbeiter bezüglich Hygienemaßnahmen
  • Vermeidung von Kontakt und Einhaltung eines Sicherheitsabstand in allen Hotelbereichen
  • Vergrößerung der Abstände zwischen Tischen und Sitzplätzen im Restaurant
  • Vergrößerung sämtlicher Abstände im Veranstaltungsbereich
  • Erarbeitung und Schulung eines Maßnahmenplans sollte ein Corona-Fall im Hotel auftreten

Zum Schluss

Es ist uns bewusst, dass die behördlichen Anordnungen für uns alle Veränderungen bedeuten. Auf Reisen möchte man etwas erleben, sich erholen oder einfach nach getaner Arbeit entspannen. Das alles ist auch unter Beachtung der genannten Maßnahmen möglich, wenn wir es miteinander möglich machen. Sie als unsere Gäste sind der Sinn und Zweck unserer täglichen Arbeit. Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen und nur durch umsichtiges Handeln schützen wir uns alle vor einer Situation, die neu ist, die da ist und auf Sicht bleibt und die wir aus Verantwortung für uns, unsere Familien, Freunde und Mitmenschen ernst nehmen.

Online buchenBuchung stornieren
Schließen

Online-Buchung

Buchung ansehen/stornieren