Bitte wählen Sie aus den folgenden Sprachen:

Städtetrip Deutschland: Auf Entdeckungsreise durch die schönsten deutschen Städte

Städtetrip Deutschland

Lesezeit ca. 5 Min.
Artikel
Städtetripps

Städtetrip Deutschland: Auf Entdeckungsreise durch die schönsten deutschen Städte

Bei vielen Urlaubern steht nicht Faulenzen und Sonnenbaden auf dem Freizeitprogramm, denn sie möchten lieber Neues kennenlernen, kulturelle Veranstaltungen besuchen, außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten bestaunen und kulinarische Besonderheiten genießen. Eine abwechslungsreiche Städtereise bietet genau diese Möglichkeiten auf engstem Raum vereint. Dafür musst du nicht in weite Ferne schweifen, Städtetrips in Deutschland werden immer beliebter. Auch in deutschen Städten findest du Jahr für Jahr vielfältige Aktivitätsmöglichkeiten, einzigartige Attraktionen und so manch unerwartete Highlights. Jede Stadt hat ihr ganz persönliches Flair und ihr eigenes Lebensgefühl. Eine Städtereise bietet sich für einen Kurzurlaub und um dem stressigen Arbeitsalltag für einige Tage zu entfliehen geradezu an.

Städtetrip Berlin: Keine ist wie die Hauptstadt

Die Stadt der Freiheit blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück und ist heute ein bunter Schmelztiegel der Kulturen sowie Heimat zahlreicher kreativer Köpfe. Die Hauptstadt Deutschlands ist aber nicht nur ein Zentrum der Politik, Wirtschaft und Kultur mit einer Vielzahl spannender Veranstaltungen, sondern bietet auch idyllische Rückzugsmöglichkeiten in ausgedehnten Parkanlagen, Gärten und in den Randwäldern. Berliner Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, der Reichstag, die Museumsinsel oder das Schloss Bellevue sind weltbekannt. Die bemerkenswerten Street Art Projekte und modernen Bauwerke, darunter diejenigen im Hansaviertel, haben Berlin den UNESCO-Titel Stadt des Designs eingebracht. Am besten lernst du die Geschichte der Millionenmetropole und ihre Besonderheiten bei einer der Themen-Stadtführungen mit erfahrenen Guides kennen. Wem eine oberirdische Stadtführung zu langweilig ist, kann Berlin auch unterirdisch erkunden. Mehrere Anbieter entführen Interessierte in Berlins Unterwelt durch Atomschutzbunker, stillgelegte U-Bahn-Röhren, DDR-Fluchttunnel und an mystische Orte.

Nach einer aufregenden Führung oder einem ausgiebigen Shopping-Trip durch kleine Boutiquen, moderne Designerläden und skurrile Second-Hand-Läden an den bekanntesten Shopping-Promenaden (dem Kurfürstendamm oder am quirlig-bunten Hackeschen Markt), kannst du dich in den malerischen Parkanlagen, in einem der vielen Naherholungsgebiete oder dem Tiergarten entspannen und neue Energie für weitere Aktivitäten tanken. Mitten in der Stadt liegt das riesige Tempelhofer Feld, wo du von Fußballspielen, Skaten und Kitelandborden bis hin zu Grillen, Picknicken und Tiere beobachten so ziemlich alles unternehmen kannst. Auch die ungewöhnlichen Festivals, Bars und Diskotheken in Berlin sind potente touristische Anziehungspunkte für Besucher aus aller Welt und immer wieder eine Städtereise wert.

Städtetrip Dresden: Ein Streifzug durch eine der grünsten Städte Deutschlands

Die zweitgrößte Stadt Ostdeutschlands ist ein Zentrum der Bildung, Kultur und modernen Technologien. Mit einem Grün- und Waldflächenanteil von 63 Prozent ist sie gleichzeitig eine der grünsten Städte in Deutschland. Das bedeutendste Naherholungsgebiet der Stadt an der Elbe ist die Dresdner Heide im Stadtbezirk Loschwitz. Einst ein kurfürstliches Jagdrevier, ist sie heute ein beliebtes Wandergebiet mit mehreren Parkanlagen, die zahlreiche Schlösser und historische Sehenswürdigkeiten beheimatet. Auch die Innenstadt mit über 50 Museen und Galerien, den prachtvollen barocken Gebäuden, den imposanten Sakralbauten und vielfältigen Kulturdenkmälern dient als Anreiz, die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt zu besuchen. Unter den kulturellen Veranstaltungen sind im Sommer vor allem die vielen Freiluft-Kinos beliebt wie die Filmnächte am Elbufer, das Schauburg Hofkino oder das Freiluftkino Weinböhla. Nicht nur die vielen Parks und Grünflächen laden auf einen Spaziergang ein, sondern auch die berühmte Altstadt. Die wunderschöne Dresdner Altstadt mit Rathaus, Frauenkirche und weiteren kulturellen Bauten ist stets eine Reise wert und ein absoluter Pflichtbesuch bei einer Städtereise in die sächsische Metropole.

Die mächtige Elbe ist nicht nur die Lebensader der Stadt, sie bietet auch ideale Möglichkeiten, um Dresden aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenzulernen. Mit einem historischen Raddampfer aus der ältesten Raddampferflotte der Welt geht es auf eine ganz besondere Entdeckungsfahrt. Du kannst diese Ausflüge auch sehr gut kombinieren und mit dem Schiff, dem Bus und der Bergbahn auf eine große Stadtrundfahrt gehen. Die Bergbahnen bringen dich zu den schönsten Aussichtspunkten auf den Elbhängen. Entlang des Elbufers gibt es einen traumhaften Radweg, auf dem du ebenfalls interessante Sehenswürdigkeiten erkunden kannst. Ein lohnenswerter Tipp sind die prachtvollen Elbschlösser Albrechtsberg, Eckberg und das Lignerschloss.

Städtetrip Köln: Immer wieder für eine Überraschung gut

Bereits in römischer Zeit wurde Colonia Claudia Ara Agrippinensium zur Stadt erhoben. Die Claudius Therme im Kölner Rheinpark, eine der schönsten Thermalanlagen Europas, sowie die Mauritius Therme erinnern an die ausgeprägte römische Bäderkultur. Sie werden mit natürlichem Thermalwasser gespeist und sind auch heute noch ein Paradies für Wellnessurlauber und Erholungssuchende mitten in der Großstadt. Durch die über 2000-jährige Stadtgeschichte kann die Karnevalshochburg auf ein reiches kulturelles Erbe aus verschiedenen Epochen zurückblicken. Übermächtig im Stadtbild ist der Kölner Dom, aber auch das mittelalterliche Eigelsteintor und die Jugendstilvillen im Belgischen Viertel gehören zu bekannten Wahrzeichen Kölns. Die Stadt am Rhein hat viel Außergewöhnliches zu bieten, das man nicht vermuten würde. Dazu zählen zum Beispiel der Cologne Beach Club im Herzen der Stadt, wo 1.000 Tonnen Sand für richtiges Strandfeeling sorgen oder aber der Beachclub SonnenscheinEtage in luftigen Höhen der 14. Etage des Kaufhofparkhauses. Mit einem fruchtigen Cocktail in der Hand kannst du dich hier von Stadtspaziergängen oder vom ausgiebigen Shopping erholen und einen einzigartigen Ausblick auf die Kölner Skyline genießen. Mit den Ausflugsschiffen geht es den Rhein entlang zu Panoramafahrten, Thementouren und Hafentouren. Dabei werden verschiedene Sehenswürdigkeiten angesteuert wie das Schokoladenmuseum, das Deutsche Sport- und Olympiamuseum und der Kölner Dom. Entlang der sogenannten Pollerwiesen, die man auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden kann, kannst du bis zum Fischerdorf Rodenkirchen fahren, das vor allem wegen seiner kulinarischen Angebote berühmt ist. Dort wartet auch die kultige Poller Strandbar auf einen Besuch. Bekannt ist Köln außerdem für seine urigen Kneipen und sein buntes Nachtleben.

Städtetrip Bremen: Eine Stadt zwischen Tradition und Moderne

Obwohl die Freie Hansestadt Bremen zu einer der ältesten Städte Deutschlands zählt, ist sie heute vor allem als moderner Standort neuartiger Technologien und als Zentrum der Luft- und Raumfahrttechnik bekannt. Spannende Ausflugsziele wie das hochmoderne Science Center Universum Bremen und die Bremer Kunsthalle mit alten und zeitgenössischen Werken sollten deshalb bei einer Städtereise nach Bremen ganz oben auf der Ausflugsliste stehen. Auch das Übersee-Museum, das Focke-Museum und das Hafenmuseum sind sehenswert.

Rund um das bekannteste Wahrzeichen der Stadt, der mittelalterlichen Rolandstatue am alten Markplatz, reihen sich historische Gebäude, Gasthäuser und kleine Einkaufsgeschäfte. Spannend sind Streifzüge durch alte Viertel wie das mittelalterliche Schnoorviertel oder den Stadtteil Oberneuland mit seinen reetgedeckten Fachwerkhäusern und alten Mühlen. Wenn du gerne mit dem Fahrrad durch idyllische Landschaften unterwegs bist, zahlt sich ein Ausflug ins nordöstlich gelegene Künstlerdorf Worpswede aus. Weniger weit fährt man mit dem Fahrrad zur Weserpromenade Schlachte, wo du dich in rustikalen Biergärten und Bars vom Sightseeing-Trip entspannen kannst.

Städtetrip München: Eine Genusstour durch die Metropole im Süden

Nicht umsonst zählt die bayrische Hauptstadt München zu den Weltstädten mit der höchsten Lebensqualität. Die Einwohner der einstigen kaiserlichen Residenzstadt sind bekannt für ihre Gemütlichkeit und Genussfreude. Neben den typischen Münchner Brauhäusern und Biergärten gibt es noch eine Vielzahl an hervorragenden Restaurants, die mehrfach mit Michelin-Sternen ausgezeichnet wurden. Eines davon ist im Hotel Bayrischer Hof beheimatet, von dessen Dachterrasse du zusätzlich einen einzigartigen Panoramablick über die Stadt genießen kannst. Am Abend öffnen die immer gut besuchten Tanzlokale, Nachtclubs und Kultdiskotheken. Dass man in München gerne tanzt, merkt man auch an den abwechslungsreichen und überregional bekannten Veranstaltungen der Münchner Tanzwerkstatt.

Zu den interessanten Sehenswürdigkeiten in München führen Kulturgeschichtspfade, die auch auf ausgeschilderten Fahrradrouten erkundet werden können. Mit dem Fahrrad kannst du außerdem an außergewöhnlichen Kunstführungen wie der MUCA Street Art Bike Tour teilnehmen oder einfach das Kunstareal Maxvorstadt durchfahren. Viele Besucher zieht es zu den vielfältigen kulturellen Veranstaltungen in die Stadt an der Isar. Bereits über 30 Mal wurde das jährliche Sommerfestival Tollwood organisiert. Jeden April findet das Frühlingsfest auf der Theresienwiese statt und auch das Streetlife-Festival im Juni zieht Gäste aus nah und fern an. Ganz zu schweigen von den Auftritten der Münchner Philharmoniker und des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Wer das Münchner Oktoberfest doch verpasst, kann es sogar beim wenige Wochen darauf stattfindenden Münchner Craftbeer Oktoberfest nachholen. Wer eine Städtereise plant, findet hier eine besonders vielfältige Ecke vor.

Städtetrips in Deutschland lohnen sich

Koffer packen und los! Für einen tollen Kurzurlaub musst du deinen Blick nicht zwangsläufig in weite Ferne richten. Auch in Deutschland gibt es eine Vielzahl attraktiver Städte mit versteckten Plätzen, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Bei deinem Städtetrip in Deutschland wirst Du sicherlich in jeder Stadt viele kleine Ecken und Erlebnisse finden können, die deine Reise zu etwas ganz Besonderem machen. Nicht umsonst befinden sich die beliebtesten Reiseziele der Deutschen zum Teil direkt vor unserer Nase. Unsere Top 5 soll in erster Linie einen Anreiz geben, das eigene Land und die kulturelle Vielfalt ein wenig besser kennenzulernen. Eine Städtereise im Jahr schafft jeder, so erschließt du dir Deutschland Schritt für Schritt immer mehr. Positiver Nebeneffekt: Du unterstützt damit eine nachhaltige Entwicklung und tust etwas Gutes für die Umwelt.

Online buchenBuchung stornieren
Schließen

Online-Buchung

Alter der Kinder *

Buchung ansehen/stornieren