Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda

Alter der Kinder *

Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda

Telefon +49 (0) 661 282-0, info.ful@maritim.de

Sehenswertes

Mit den barocken Bauwerken des Doms und des ehemaligen Residenzschlosses sowie des Schlossgartens und des Adelspalais wird in der Stadtmitte das Barockviertel gebildet, das besondere künstlerische und städtebauliche Qualität aufweist.

mehr

Schauen Sie doch mal vorbei:

  • Altstadt
  • Dom zu Fulda
  • Dommuseum Fulda
  • Schlossgarten Fulda
  • Fuldaer Schloss
  • Dahliengarten
  • Schloss Buttlar
  • Orangerie und Floravase
Deutsches Feuerwehr-Museum

Deutsches Feuerwehr-Museum

In zwei Hallen werden Feuerlöschgeräte von der Renaissance bis in die jüngste Gegenwart sowie die Entwicklung des Feuerlöschwesens und des Brandschutzes in Originalen und Modellen seit dem 14. Jahrhundert gezeigt. Einmal hinter die Kulissen schauen, davon träumen die meisten Museumsbesucher. Dieser Traum kann für angemeldete Gruppen erfüllt werden. Auf 1.440 qm können im neuen Besucherdepot die Schätze des Museums besichtigt werden, die normalerweise hinter verschlossenen Türen aufbewahrt werden.

Öffnungszeiten:
25. März bis 31. Oktober von  10 bis 17 Uhr 
1. November bis 31. März von 10 bis 16 Uhr 

Kinder-Akademie

Kinder-Akademie

Ein Muss für Familien ist dieses einmalige Museum, dessen Hauptattraktion das 36 qm große und 5 m hohe "begehbare Herz" ist. Hier lernen Kinder (und Erwachsene) spielerisch ganz viel zum Thema Anatomie und können ihren Herzschlag mit Stethoskopen abhören. Zudem finden ständig tolle Aktionen für Kinder statt, die zum Mitmachen und Spaßhaben einladen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 17.30 Uhr
Samstag und Sonntag von 13 bis 17.30 Uhr
Geschlossen: 1. Januar, Rosenmontag, Karfreitag, 24., 25., 26., und 31. Dezember

Erlebniswelt Blockflöte

Erlebniswelt Blockflöte

In Vitrinen und Schaukästen ist eine große Anzahl verschiedenster Blockflöten aus 180 Jahren Instrumentenbau ausgestellt. Anfassen und Ausprobieren ist dabei ausdrücklich erlaubt! Lernen und Begreifen stehen in diesem interessanten Museum mit Mitmachgarantie im Vordergrund.

Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung 

Vonderau Museum

Begeben Sie sich auf die Spuren der Fuldaer Stadtgeschichte und erfahren Sie gleichzeitig mehr über die Themen Kulturgeschichte, Malerei und Skulptur, Naturkunde, Sammlungen sowie Projekt und Klimaschutz. Die Ausstellung interessanter Exponate wird abgerundet durch ein vielfältiges museumspädagogisches Angebot und ein zeitgemäßes Planetarium.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr 
Geschlossen 24. Dezember

Museum Schloss Fasanerie

Museum Schloss Fasanerie

Sehen und erleben Sie wie die Adeligen einst gelebt und residiert haben. In 60 Schauräumen finden Sie eine beeindruckende Sammlung von Ausstattungskunst und Mobiliar aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Neben der prunkvollen, höfischen Wohnkultur können Besucher im Schloss Fasanerie auch eine äußerst wertvolle Sammlung antiker Kunst bestaunen. 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr

Sieben Welten Therme & Spa Resort

Sieben Welten Therme & Spa Resort

Auf 30.000 qm finden Bade- und Saunafans alles, was das Herz begehrt. Erleben Sie die Badekultur von Asien bis Japan mit großem Gartenbereich, Saunen, Dampfbädern, Whirlpools, Grotten und vielem mehr. www.siebenwelten.de

Auf in die Rhön

Schwarzes Moor

Direkt an der Hochröhnstraße liegt das Schwarze Moor mit seinem 2,2 km langen Moorlehrpfad, der über einen Holzbohlensteg ohne Steigungen für alle Altersstufen begehbar ist. Im Hochmoor ist eine Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten beheimatet, die entlang des Steges auf 23 Informationstafeln interessant erläutert werden. Eine schöne Aussicht über das gesamte Areal bietet der Aussichtsturm, der nach gut der Hälfte des Weges erreicht wird.

Rotes Moor

Mit 314 ha ist das Rote Moor das größte Moor in der Rhön. Über die B278 von Bischofsheim aus lässt es sich bequem auf dem Parkplatz "Moordorf" parken und 200 m zum Moorsee laufen. Viele Wander- und Rundwege sowie Loipen im Winter führen in herrlicher Natur am Roten Moor entlang. Obwohl das Rote Moor weit größer ist als das Schwarze Moor, ist der ebenfalls sehr schöne Moorlehrpfad mit Informationstafeln mit 1,2 km nur halb so lang.

Wasserkuppe

Der "Berg der Flieger“ ist mit 950 Metern der höchste Berg Hessens und der Rhön. Zu den zahlreichen Attraktionen gehören etliche Wander- und Rundwege, Mountainbike- und Radwege, eine Sommerrodelbahn, das Segelflugmuseum, Restaurants und vieles mehr. 
Den ganzen Tag über kann man Segelfliegern bei ihrem Hobby zuschauen, und im Winter locken Abfahrten, gut gespurte Loipen sowie Snowkiting, Snowboarding, Rodeln und eine Halfpipe.

Kreuzberg

Vom Gipfel des 928 m hohen Kreuzbergs eröffnet sich ein herrlicher Blick über das fränkische Land, die hessische Rhön, den Thüringer Wald und den Spessart. Seinen Namen hat der "heilige Berg der Franken" von den drei großen Kreuzen, die auf dem Gipfel des Berges stehen.

Seit 1620 versorgen die Franziskaner des dortigen Klosters Besucher aus aller Welt mit deftigen Speisen und dem berühmten Kreuzbergbier. Im Winter sind die Skipiste und die Rodelbahn beliebter Ausflugsort für Wintersportler. Der Kreuzberg ist von Fulda aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Kirchenburg Ostheim

Deutschlands größte und einzigartig erhaltene Kirchenburg steht im Städtchen Ostheim vor der Rhön. Im Jahr 410 erstmals urkundlich erwähnt, ist sie mit fünf Türmen ausgestattet und verfügt über eine nahezu quadratische Grundfläche von 75 x 75 m. Im Zentrum der Burg steht die im Renaissancestil erbaute Kirche St. Michael.

Münnerstadt

Der Besuch der im Jahr 770 erstmals erwähnten historischen Fachwerkstadt ist für Kulturinteressierte ein absolutes Muss: Unschlagbares Highlight ist die Stadtpfarrkirche St. Maria Magdalena mit dem perfekt erhaltenen, imposanten Tilman-Riemenschneider-Altar sowie den Tafelbildern von Veit Stoß. Im direkt daneben gelegenen Deutschordenschloss mit Museum befindet sich die Tourist-Information. Rund zwei Fußminuten entfernt steht zudem mit der Klosterkirche Sankt Michael ein Kleinod des fränkischen Rokoko, das Besucher mit seiner überwältigenden Dekoration verzaubert.

Wandern in der Rhön

Die Rhön ist ein wahres Paradies für Wanderer. Nicht nur der bekannte Fernwanderweg "Hochröhner" kann hier begangen werden, sondern eine schier unendliche Anzahl an weiteren Wander- und Rundwanderwegen. 
Vom bekannten Kurort Bad Kissingen erstreckt sich der "Hochröhner" auf 180 km bis ins Soleheilbad Bad Salzungen. Dabei passieren Sie neben den Rhöner Mooren auch den Kreuzberg und die Wasserkuppe, die wir Ihnen auf diesen Seiten bereits vorgestellt haben. Allen, denen die Rhön bisher noch nicht so bekannt ist, empfehlen wir Tagestouren zu den genannten Zielen vom Hotel aus. Die Sehenswürdigkeiten sind fast alle innerhalb von 30 Autominuten zu erreichen und ebenso an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Sport

Golfclub Fulda Rhön e.V.

Eine hervorragende Golfanlage mit allem, was das Golferherz höher schlagen lässt. Landschaftlich wunderschön inmitten des Biosphärenreservat Rhön gelegen, haben Sie von dem Golfplatz einen einzigartigen "360-Grad-Rundblick" inklusive Rhönpanorama, das Sie in bleibender Erinnerung behalten werden – ein unvergessliches Naturerlebnis, verbunden mit einer schönen Runde Golf! Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.golfclub-fulda.de!

Aufgrund unserer Kooperation mit dem Golfclub Fulda Rhön e.V. bieten wir unseren Gästen eine Greenfee-Ermäßigung für den Golfplatz an.

Bitte kontaktieren Sie unsere Reservierungsabteilung unter 0661 282-225 oder reservierung.ful@maritim.de für nähere Informationen!

Veranstaltungen im Maritim Hotel

Sternstunden der Filmmusik

Sternstunden der Filmmusik

12. November 2019, 19.30 Uhr in der Orangerie des Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda

Egal ob Kino oder Fernsehen: Musik verleiht mit emotionaler Tiefe und überwältigender Energie jedem Film eine einzigartige Stimmung. Songs wie "I Will Always Love You" aus BODYGUARD oder "Circle of Life" aus KÖNIG DER LÖWEN sind zeitlos und weltbekannt, Discohits aus SATURDAY NIGHT FEVER und FLASHDANCE genauso unvergessen wie die unzähligen fantastischen Songs aus den JAMES BOND-FILMEN.

"Sternstunden der Filmmusik" präsentiert die bekanntesten und erfolgreichsten Soundtracks aus den letzten fünf Jahrzehnten. Die herausragenden Musiker der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Leitung von Juri Gilbo entführen in die aufregende Welt der Filmmusiken. Begleitet von internationalen Gesangssolisten zaubern Sie in jede Halle einen Hauch von Hollywood.

Preis pro Person

ab 38,20 €

Bei Buchung bis einschließlich 19. Mai 2019 erhalten Sie 15 % Frühbucherrabatt auf alle Ticketpreise.

Tickets

Erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen sowie direkt beim Veranstalter unter 0365/5481830 und auf www.sternstundenderfilmmusik.de

Dinner-Shows

Krimidinner® - Der Teufel der Rennbahn

Krimidinner® - Der Teufel der Rennbahn

Als sechste Episode ergänzt dieses Stück die erfolgreiche Reihe der Original KRIMIDINNER® Stücke um einen weiteren spannenden Abschnitt im Leben derer von Ashtonburry. Sie sind zu Gast beim Ladies Day auf Royal Ascot! Beim legendären Pferderennen kommt es zu einem tragischen Todesfall und die ersten Schuldigen sind schnell gefunden. Doch entscheiden Sie selbst, ob es ein Unfall oder gar Mord war.

Termin:

  • 26. Juli 2019
  • 13. Dezember 2019

Tickets

Preis pro Person: 85 € inklusive 4-Gang-Menü und Aperitif

Krimidinner® - Hochzeit in Schwarz

Krimidinner® - Hochzeit in Schwarz

Kurz nach dem Tod ihres Vaters Lord Ashtonburry feiert Cora Tilling ihre lang ersehnte Hochzeit. Einige Familienangehörige sind darüber gar nicht begeistert. Sie setzen alles daran, dem jungen Glück jede Menge Steine in den Weg zu legen. Und so trüben üble Verdächtigungen die Feier. Wie kam der Bräutigam, der sonst all sein Geld verspielt, so überraschend zu Reichtum? Welches Geheimnis verbirgt die mittellose Braut? Und warum lässt der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten?

mehr

Wer beim "Leichenschmaus" schon als Erbschleicher anwesend war, wird seine helle Freude haben, die Familienmitglieder zur "Hochzeit in Schwarz" wieder zu sehen . Alle neu dazu stoßenden Hochzeitsgäste des Ashtonburry-Clans sind herzlich willkommen. Und keine Sorge, bei einer Hochzeit kann ja schließlich niemandem etwas zustoßen. Oder vielleicht doch?

Termin:

  • 25. Mai 2019

Tickets

Preis pro Person: 79 € inklusive 4-Gang-Menü und Aperitif

Krimidinner® - Ein Leichenschmaus

Krimidinner® - Ein Leichenschmaus

"Willkommen zur Testamentseröffnung!"

Anlässlich der Trauerfeier für den wohlhabenden Schlossbesitzer Lord Ashtonburry finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein. Ein außergewöhnlicher Abend a lá Edgar Wallace mit mindestens einer Leiche erwartet Sie.

Termin:

  • 2. August 2019
  • 17. Juli 2020

Tickets

Preis pro Person: 79 € inklusive 4-Gang-Menü und Aperitif

Krimidinner® Die Nacht des Schreckens

Krimidinner® "Die Nacht des Schreckens"

Im Kreise seiner Familie feiert Lord Ashtonburry seinen 60. Geburtstag. Alles was Rang und Namen hat, alle Wegbegleiter vergangener Zeiten, finden sich ein, um mit ihm diesen Abend zu verbringen.

Doch einer wurde vergessen. Einer, den niemand, am wenigsten der Lord selber, sehen wollte. Ein dunkler Schatten aus seiner Vergangenheit, der Rache nehmen will und einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry und seine Angehörigen legt.

Und dieser Fluch wird in der "Nacht des Schreckens" nicht nur ein Opfer finden...

mehr

Termine:

  • 27. September 2019
  • 22. März 2020

Tickets

Preis pro Person: 79 € inklusive 4-Gang-Menü inklusive Aperitif

Zauber-Dinner

Zauber-Dinner - Die magische Dinnershow voller Überraschungen

"Beim Zauber-Dinner erwartet Sie Magie und Unterhaltung auf höchstem Niveau!"

Begleitet von einem köstlichen 3-Gang-Menü und gewürzt mit viel Humor begeistert Zauberer Stefan Sprenger mit vielen magischen Überraschungen und verblüffenden Tricks zwischen den Gängen.

Termin:

  • 30. November 2019

Tickets

Preis pro Person: 69 € inklusive 3-Gang-Menü und Aperitif

Veranstaltungen in Fulda

Stadtschloss Dalbergsaal

Konzerte, Theater und mehr

Mit dem barocken Fürstensaal des Schlosses und vielen anderen historischen Sälen bekommt klassische Musik einen besonderen Rahmen geboten. Im Dom und in anderen Kirchen werden regelmäßig Orgelkonzerte mit heimischen Virtuosen und Gastorganisten angeboten. Die Orgelmatineen sowie der "Orgelsommer" im Dom sind ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender. Das Schlosstheater bietet den Kulturfreunden ein abwechslungsreiches Programm. Für Freunde von Comedy, Unterhaltung, Pop und Volksmusik bietet Fulda mit der Esperantohalle und vielen weiteren Veranstaltungsräumen den passenden Rahmen.

Musical "Der Medicus"

Musical-Sommer Fulda

Seit 2004 werden von der Fuldaer Produktionsfirma spotlight im Schlosstheater jeden Sommer unterschiedliche Musicals mit historischem Hintergrund aufgeführt und sorgen damit bundesweit für Aufsehen.

mehr

Was in den vergangenen Jahren erfolgreich begann, wurde mit der Welturaufführung des Musicals "Der Medicus" in 2016 fortgeführt. Seither begeistert das Stück sein Publikum. Das Musical handelt vom jungen Engländer Rob Cole, der im London des frühen Mittelalters aufwächst und die Geheimnisse der Medizin erlernen will. In der ausländischen Welt ist dieses Wissen nicht verfügbar und so begibt er sich auf eine gefährliche Reise nach Persien, um dort beim größten Medicus seiner Zeit zu studieren.

Termine für den Medicus 2019:

13. Juli bis 18. August 2019: Der Medicus

Weitere Stücke 2019:

14. Juni bis 6. Juli 2019: Die Päpstin – Das Musical im Schlosstheater

22. bis 25. August 2019: Bonifatius – Das Musical auf dem Fuldaer Domplatz

Stadtjubiläum 2019

Stadtjubiläum 2019

ab 12. März 2019

Fulda feiert: Zum 1275. Stadtjubiläum ist ein großes Kulturprogramm geplant. Auf dem Domplatz ist als Highlight das Musical "Bonifatius" zu erleben, und ein Konzert von Mark Forster dürfte den Uniplatz füllen. 

Fürstliche Gartenfest

Das Fürstliche Gartenfest

16. bis 19. Mai 2019

Jedes Jahr öffnet Schloss Fasanerie vier Tage lang seine Gärten, Scheunen und Höfe für das Fürstliche Gartenfest. Auf über 30.000 qm zeigen Aussteller Interessantes und Neues zur ländlichen Lebensart und Gartenkultur.

Stadtfest Fulda

27. bis 30. Juni 2019

Vier Tage lang verwandelt Fulda die City in eine Feier- und Spaßmeile mit vielen Attraktionen und Aktionen.  Wenn am Freitag und Samstag jeweils um Mitternacht das Openair-Programm endet, laden die Fuldaer Gastronomen im Rahmen des Stadtfestes ein, in den gemütlichen Bars und angesagten Clubs der Stadt bis in den Morgen weiter zu feiern.

Fuldaer Genuss-Festival

6. Fuldaer Genuss-Festival

8. bis 11. August 2019

In Fulda ist Genuss eine Selbstverständlichkeit. Einmal im Jahr können sich Besucher mit köstlichen Gerichten von kreativen Köchen auf der Pauluspromenade und im Schlossgarten verwöhnen lassen. Erleben Sie das Barockviertel während des Festivals mit allen Sinnen!

Pausen, Höfe und Genüsse

18. Juni, 2., 16. und 30. Juli sowie 13. und 27 August 2019

In der Altstadt von Fulda finden Sie malerische Innenhöfe und besinnliche Gärten, die von ihren Besitzern liebevoll gepflegt werden. Einmal im Jahr werden die versteckten Kleinodien für Besucher geöffnet. Immer dienstags von 12 bis 14 Uhr können Sie Ihre Mittagspause in einem der Höfe genießen. Es werden kleine Snacks und Getränke für das leibliche Wohl und Musik oder Lesungen für die Entspannung angeboten.

Fuldaer Weinfest

Fuldaer Weinfest

22. August bis 7. September 2019

Fulda hat eine lange Weintradition. Bereits nach der Gründung des Klosters 744 wurde ein Weingarten angelegt. Mit der Ent­deckung der Spätlese durch den Fürstabt von Fulda erlebte die Weintradition ihren Höhepunkt. Ab dem letzten Wochenende im August wird in Fulda im Innenhof des Vonderau Museums zehn Tage lang das Weinfest gefeiert. Eine Tradition mit Kult­charakter.

Sonderausstellung im Museum Schloss Fasanerie

15. Juni bis 13. Oktober 2019

Meisterwerke der Möbelkunst aus Fulda und Deutschland
Möbel sind Höhepunkte historischer Raumausstattungen, Gebrauchsobjekte und Kunstwerke. Die Ausstellung zeigt Werke fürstbischöflicher fuldischer Hofschreiner des 18. Jahrhunderts sowie herausragende Schöpfungen deutscher Möbelkunst, die im Auftrag der Landgrafen und Kurfürsten von Hessen entstanden sind.

 

Online buchen Buchung stornieren
Schließen

Online-Buchung

Alter der Kinder *

Buchung ansehen/stornieren