Maritim Hotel Stuttgart

Alter der Kinder *

Maritim Hotel Stuttgart

Telefon +49 (0) 711 942-0, info.stu@maritim.de

Sehenswertes

Schon der Literat Eduard Mörike hatte Stuttgart in sein Herz geschlossen und schwärmt 1853 in seinem "Stuttgarter Hutzelmännlein" von schönen alten Häusern und ihren Erkern, "die auf den Ecken gar heiter wie Türmlein stehn". Und auch heute ist Stuttgart trotz Bombenangriffen und starker Zerstörung im 2. Weltkrieg voller architektonischer Schmuckstücke. Die "Großstadt zwischen Wald und Reben", wie es einst in einem Werbeslogan hieß, ist in der Tat sehens- und erlebenswert.

  • Altes und Neues Schloss
  • Fruchtkasten
  • Hauptbahnhof
  • Haus der Wirtschaft
mehr
  • Haus des Landtags
  • Killesbergturm
  • Königsbau
  • Markthalle
  • Musikhochschulturm
  • Schlossplatz
  • Schloss Solitude
  • Stiftskirche
  • Wilhelmspalais

Hop-On/Hop-Off Stadtrundfahrt mit Cabrio-Doppeldecker

Die Entdeckungsreise für Individualisten. Gehen Sie auf eine Entdeckungstour entlang der wichtigsten Sehenswürigkeiten Stuttgarts - und Sie steigen aus und wieder zu, wie es Ihnen gefällt. Informationen rund um Stuttgart erhalten Sie über Lautsprecher (deutsch) oder über einen Audioguide. Lassen Sie sich in die Geschichte Stuttgarts entführen- es wird spannend. 

Fahrtzeiten

Juni bis September
Montag bis Donnerstag, 10.30 bis 16.30 Uhr alle 2 Stunden 
Freitag bis Sonntag, 10.30 bis 16.30 Uhr jede Stunde

Oktober
Sonntag bis Freitag, 10.30 bis 16.30 Uhr alle 2 Stunden
Samstag, 10.30 bis 16.30 Uhr jede Stunde

November bis Dezember (außer 24., 25., 26. Dezember)
Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag 10.30 bis 16.30 Uhr alle 2 Stunden

Eintritt:
15 € pro Person für 24 Stunden 
2 Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei. Jedes weitere Kind 10 €. 1 Begleitperson für Rollstuhlfahrer frei.

StuttCard-Ermäßigung 20 % Rabatt. 

Mercedes Benz Museum

Auf einem 60.000 qm großen Areal vor dem Haupttor des DaimlerChrysler-Werks in Stuttgart-Untertürkheim ist die "Mercedes-Benz Welt" entstanden, die rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 eröffnet wurde. Damit löste sie das seit 1923 bestehende Mercedes-Benz Museum im Werk Stammwerk Untertürkheim ab, und setzt dessen Geschichte fort. Über 110 Jahre innovative Automobilgeschichte sind ausgestellt. Sie sehen die ersten Automobile der Welt von Karl Benz und Gottlieb Daimler, natürlich den ersten Mercedes und weitere 160 ausgestellte Fahrzeuge, die den Mythos Mercedes ausmachen.

mehr

Zu sehen sind unter anderem bedeutende Rennwagen wie der "Blitzen-Benz", mit dem Bob Burman 1911 in Daytona Beach mit 228 km/h einen sensationellen Weltrekord aufgestellte. Sie finden Limousinen und Sportwagen aus den 20er und 30er Jahren. Prestige und Leistung, Luxus und Komfort charakterisieren die Fahrzeuge aus dieser Zeit. Beispiele sind die Kaiserwagen und die Kompressor-Sportwagen mit dem 500 K Spezialroadster als Highlight. Beachten Sie auch den 260 D, den ersten Serien-Diesel-Pkw der Welt und den 170 V, den meistverkauften Mercedes-Benz der Vorkriegszeit.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr, Montag geschlossen

Württembergisches Landesmuseum Stuttgart

Das Württembergische Landesmuseum Stuttgart gehört zu den wichtigsten Museumsgründungen des 19. Jahrhunderts. Sein historisches Kernstück, die Kunstkammer, geht jedoch bis ins 16. Jahrhundert zurück. Damals sammelten die Herzöge Römerfunde und weltumspannend alles, was selten, kostbar und ungewöhnlich war. Das Museum dokumentiert die Landesgeschichte von der Steinzeit (älteste Kunstwerke der Menschheit) über die Kelten (Grabbeigaben des Keltenfürstes von Hochdorf) Alemannen, klassische Antike, provinzialrömische Abteilung, mittelalterliche Skulptur und Malerei bis in die Gegenwart: Münzen, Uhren, Möbel, wissenschaftliche Instrumente sowie eigenes Musikinstrumenten-Museum und Römisches Lapidarium. Vom württembergischen Königreich zeugen Krone und Zepter sowie der Brillantschmuck der Königinnen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Carl-Zeiss-Planetarium

Die Errichtung des neuen Stuttgarter Planetariums wurde nur durch die großzügige Schenkung der Carl-Zeiss-Stiftung sowie zahlreiche Spenden von Stuttgarter Bürgern und Firmen möglich. Es wurde von 1975 bis 1977 nach den Plänen von Architekt Beck-Erlang erbaut und am 22. April 1977 eröffnet. Die technische Einrichtung ist ein Geschenk der Carl-Zeiss-Stiftung. Aus Anlass des 100. Todestages von Carl Zeiss am 3. Dezember 1988 wurde das Stuttgarter Planetarium in Carl-Zeiss-Planetarium umbenannt. Das Planetarium ist im Bereich europäische und internationale Angelegenheiten sehr engagiert. So finden Kongresse und Symposien mit europäischen und internationalen Akzenten statt, außerdem besteht eine enge Zusammenarbeit mit Planetarien der Stuttgarter Partnerstädte wie zum Beispiel Straßburg.

Öffnungszeiten:
je nach Programm 

Wilhelma - Zoologisch botanischer Garten Stuttgart

Als Wilhelm I., König von Württemberg, 1842 Ludwig Zanth beauftragte, das Schloss Wilhelma zu errichten, hatte er weniger einen Tiergarten im Sinn als eine, der berühmten Alhambra in Granada „nachempfundene" Paradeanlage. Der auf diese Art bis zum Jahre 1863 entstandene "Maurische Garten" bildet die Urzelle der heutigen Wilhelma. Heute mit etwa 9.000 Tieren in rund 1.000 Arten und mit rund 1,7 Millionen Besuchern im Jahr ist Wilhelma zugleich einer der größten Tiergärten in der Bundesrepublik.

mehr

Bestaunen kann man unter anderem Giraffen, Zebras, Löwen, Tiger, Elefanten, Eisbären, Schneeleoparden, Pinguine, Krokodile, Kängurus und noch viele andere Arten. Ebenfalls interessant sind das Aquarium und der Schaubauernhof. Beim Gang durch den botanischen Garten fallen Ihnen vielleicht folgende Pflanzen auf: Palmen, Bananen, Zypressen, Nutzpflanzen (darunter Kakao, Sternfrucht, Baumwolle), Orchideen, Tulpen, Magnolien und der Tropengarten.

Öffnungszeiten:
Mai bis August täglich von 8.15 bis 18 Uhr
April und September täglich von 8.15 bis 17.30 Uhr

OUTLETCITY Metzingen

Was eignet sich besser für den Standort einer exklusiven Shoppingdestination als die Heimatstadt von Hugo Boss? Besuchen Sie die Designer Outletstadt Metzingen und freuen Sie sich auf ein einmaliges Einkaufserlebnis mit zahlreichen hochkarätigen Markengeschäften. Ganzjährig erwarten Sie hier attraktive Preisnachlässe auf Damen-, Herren- und Kindermode sowie vieles mehr!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr und Samstag 9 bis 20 Uhr.

Fahrzeiten des Shuttlebusses:
Jeden Montag, Freitag und Samstag bringt Sie der Shopping Shuttle vom Maritim Hotel Stuttgart bequem in die OUTLETCITY Metzingen und wieder zurück.

Kulturzentrum MERLIN e.V.

Das Kulturzentrum Merlin mitten im Stuttgarter Westen ist die Bühne für angesagte Konzerte, ausgefallene Literatur, raffiniertes Kabarett, liebevolles Kindertheater, spannende Filme und aufregende Festivals. Initiativen und Ideen finden hier Zeit und Raum, Engagierte und Kulturbegeisterte mischen sich ein, also: immer hin, in's Merlin!

Bixx Jazz Club

Seit der Eröffnung im Dezember 2006 haben jährlich weit über 20.000 Besucher das Angebot genutzt, Konzerte von regionalen, nationalen und internationalen Jazzgrößen zu besuchen. Es haben sich Jazzlegenden wie Wynton Marsalis, Joshua Redman, Richard Galliano oder Wolfgang Dauner ebenso die Ehre gegeben, wie Helen Schneider, Till Brönner und Robben Ford.

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag von 19 bis 1 Uhr
Freitag bis Samstag von 19 bis 2 Uhr

Veranstaltungen im Maritim Hotel Stuttgart

MadChick of Soul

MadChick of Soul ist eine der bekanntesten Bands mit der Stilrichtung Soul, Funk und R&B.

Sie spielen auf den Mercedes-Showbühnen bei der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft, sie treten auf, wenn das Formel 1 - Team von Mercedes ruft und sie veranstalten seit vielen Jahren die legendären Soulnight Party´s in den Maritim Hotels in Stuttgart und Ulm. Doch nicht nur Sport-, und Industriebereiche wissen ihre leidenschaftlichen Klänge aus tiefer Seele zu schätzen, die Liste ihrer Referenzen ist einfach beeindruckend und grenzenlos.

mehr

Der Stuttgarter Pianist und Keyboarder Berti Kiolbassa ist der Kopf und Bandleader der "verrückten Hühner des Souls". Er führte 1999 die namhaftesten Musiker der Stuttgarter Musikszene zusammen und gründete die Band MadChick of Soul.
Durch eine sorgfältige Auswahl seines Teams mit Rolf Kersting (bass), dem Argentinier Claudio Sellgrad (guitar) und Frank Dapper (drums), welche die Basic der Band darstellen sowie einem Vocal-Pool bestehend aus international bekannten Sängern und Sängerinnen, wie z.B. Butch Williams (Xavier Naidoo / Edo Zanki), Karl Frierson (DePhazz), Rick Washington (Eagles), Maloy Lozanes (Captain Jack / Shaun Baker) Cherry Gehring (PUR) und vielen anderen Gast- Musikern, hat sich die Band längst weit über Deutschlands Grenzen hinaus einen Namen als mitreißende Botschafter der Schwabenmetropole gemacht.

Termine 2019

  • 26. Oktober in der Pianobar (Eintritt frei)
  • 21. Dezember: Weihnachtssoulnight in der Alten Stuttgarter Reithalle (10 € Eintritt)
    Vorverkauf ab 26. Oktober 2019 an der Hotelrezeption
    Die weihnachtliche Zeit nehmen wir zum Anlass, um einen Teil des Eintritts an einen wohltätigen Zweck zu spenden, und zwar an das Projekt "Herzenssache – die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda Bank"
    Tipp: Sollten Sie ein Zimmer benötigen, finden Sie einen Buchungscode mit Sonderpreisen auf Ihrer Eintrittskarte.

Veranstaltungen in Stuttgart

Mit Klick auf eine der nachfolgenden Veranstaltungen werden Sie zu den Inhalten der Stuttgart Marketing GmbH weitergeleitet.

Online buchen Buchung stornieren
Schließen

Online-Buchung

Alter der Kinder *

Buchung ansehen/stornieren