Bitte wählen Sie ein Hotel aus

Maritim Hotel Ingolstadt

Telefon: +49 (0) 911 2363-818, meeting.ing@maritim.de

Sehenswürdigkeiten

Ingolstadt ist zweitgrößte Stadt in Oberbayern und weithin für die Automibilindustrie bekannt. Doch die Stadt Ingolstadt und das Umland bieten viel mehr als das. Ob ein Bummel durch die Altstadt, ein Besuch in einem der zahlreichen Museen oder ein Ausflug in das nahgelegene Altmühltal - langweilig wird es garantiert nicht.

Schauen Sie doch mal vorbei:

  • Neues Schloss
  • Altes Rathaus
  • Kreuztor
mehr
  • Pfeifturm
  • Asamkirche Maria de Vitoria
  • Liebfrauenmünster
  • Hohe Schule 
  • Alte Anatomie
  • Reduit Tilly
  • Klenzepark mit Donauufer

Museen

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Museen in Ingolstadt

  • Bayerisches Armeemuseum
  • Bayerisches Polizeimuseum
  • Stadtmuseum
  • Spielzeugmuseum
  • Europäisches Donaumuseum

Theater

  • Altstadttheater
  • Stadttheater
  • Kleinkunstbühne Neue Welt
  • Bürgerhaus Alte Post
  • Kulturzentrum neun

Audi Forum Ingolstadt

Im Audi Forum Ingolstadt erleben Sie die Marke mit den vier Ringen auf vielfältige Weise. 

Audi museum mobile

Die Dauerausstellung im Audi museum mobile ist das Herzstück des Forums. Über 100 Automobile und Zweiräder zeigen die Geschichte des Unternehmens und die Veränderungen der Karosserien während der Epochen.

Erlebnisführungen:  Lernen Sie die eindrucksvolle Historie der Marke im Audi museum mobile kennen.

mehr

Museumsladen

Der Museumsladen bietet ein ausgewähltes Sortiment an antiquarischer und neuer Literatur, Automobilia, historischen Modellautos und der Audi Tradition-Kollektion. Darüber hinaus gibt es dort einzigartige, historische Einzelstücke.

Ingolstadt Village

Genießen Sie einen Tag im Open-Air Shopping Paradies. Viele neuen Marken sowie hinreißenden Kollektionen Ihrer Lieblings-Designer warten bereits auf Sie. 

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr

Weitere Informationen

Altmühltal per Rad

Aktive Touren im Naturpark Altmühltal versprechen puren Genuss, etwa auf dem Altmühltal-Radweg und dem Altmühltal-Panoramaweg. 

Altmühltal-Radweg
Länge: ca. 33 km
Der Altmühltal-Radweg zählt zu den beliebtesten Radwegen Deutschlands: Auf 166 Kilometern geht es entlang der Altmühl von Gunzenhausen bis Kelheim durch den Naturpark Altmühltal. Während der Fahrt können mächtige Felspartien der Juraalb, beeindruckende Wacholderheiden und saftige Ufer- und Wiesenlandschaften entdeckt werden.

mehr

Altmühltal- Panoramaweg
Länge: ca.200 km
Der Altmühltal-Panoramaweg führt entlang der Altmühl, sonniger Wacholderheiden und wildromantischer Felsenlandschaften – von Gunzenhausen nach Kelheim. Zu entdecken gibt es historische Städte, einmalige Burgen und Schlösser sowie Zeugnisse aus römischer und keltischer Geschichte. In 15 Etappen kann die Gegend erkundet werden, die einzeln oder kombiniert erwandert werden können.

Veranstaltungen in Ingolstadt

Landesgartenschau

21. April bis zum 3. Oktober 2021

Die Landesgartenschau in Ingolstadt begrüßt ihre Besucher unter dem Motto "Inspiration Natur​". Ein spannendes Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm wird geboten.

 

Fest der Kulturen

23. bis 24. Juli 2021

Kulturvereine ausländischer Herkunft treffen sich im Klenzepark, nähe der Donaubühne, und präsentieren ein vielfältiges Programm, kulinarische Spezialitäten und Informationen.

Der Ingolstädter Krippenweg

29. November 2021 bis 6. Januar 2022
Ingolstadt ist eine Krippenstadt, sogar die Krippenstadt Bayerns. Machen Sie sich also auf den Weg und folgen Sie dem Stern auf dem Ingolstädter Krippenweg

Ingolstädter Christkindlmarkt

Ende November bis 23. Dezember 2021

Festlich geschmückte Buden erwarten die Besucher auf dem Theaterplatz. Doch auch die ganze Stadt erstrahlt in weihnachtlichem Glanz. Weihnachtsbahn:

Die Bahn fährt an den Adventswochenenden Besucher kostenlos zu verschiedenen Stationen:

  • Christkindlmarkt (Theatervorplatz)
  • Winterlounge (Rathausarkaden)
  • Weihnachtsweg (Fußgängerzone)
  • Eisarena (Paradeplatz)
  • Kunsthandwerkermarkt (Carraraplatz)

Weihnachts- und Märchenweg: Vom Paradeplatz bis Schliffelmarkt reihen sich Hütten mit ausgestellten Märchen aneinander.

Fest zum Reinen Bier

23. April 2022

Nicht alle wissen, dass der bayerische Herzog Wilhelm einst im Neuen Schloss zu Ingolstadt quasi die erste lebensmittelrechtliche Bestimmung der Neuzeit verkünden ließ am 23. April 1516.

Online buchen
Schließen

Online-Buchung

Bitte wählen Sie ein Hotel aus